Baueinsatz vom 28.04.2022

Heute wurde der Bauzaun für die Straßenquerung aufgebaut und die Straße geschlossen.  In die Straßenquerung sollen folgende Leitungen verlegt werden:

  • Wasser und Wärmeleitung
  • Glasfaser-/Leerrohre
  • Kabuflexrohre
  • 4x schwarze Rohre
  • 1x graues Rohr für Wärmeleitung
  • Telefon- und Internetleitung

Alle Leitungen werden mit Gemeinde- und Fachwerkhaus – später auch noch mit Gemeindezentrum verbunden.

Es wird auch begonnen, das vorhandene Stromkabel zur Grenze zum Nachbarn vorsichtig freizulegen. Es wird mit Minibagger und viel „Handbagger“ gearbeitet. Das Pflaster in der Einfahrt und auf dem Gehweg vor dem Gemeindehaus wird aufgenommen. Erste Flexarbeiten finden statt.

Posted by neumeier in Baueinsatz, Neubau Gemeindezentrum

Baueinsatz vom 23.04.2022

Heute ist wieder Einsatz im Fachwerkhaus angesagt.

Unter der Westwand wird für das Fundament im hinteren Eingangsbereich ausgebaggert. Das Fundament wird gegossen.

Einige Helfer*innen fühlen sich verantwortlich, das Werkzeuglager wieder vom OG ins EG umzuziehen und übersichtlich einzurichten.

Ein anderes Team entfernt das Pflaster am oberen Eingang zum Gemeindehaus, um einen Durchbruch für die Straßenquerung vorzubereiten. Folgende Leitungen sollen hier verlegt werden:

  • eine „vorsorgliche“ Wärmeleitung zwischen den beiden Gebäudekomplexen
  • Stromanschluss
  • Leerrohr für Glasfaserleitung
  • Leerrohr für Steuerleitungen
  • 3 Leerrohre für spätere Installation

Außerdem wird noch ein neuer Wasser-Hausanschluss mit verlegt.

Posted by neumeier in Baueinsatz, Umbau Rialto

Baueinsatz vom 19. und 20.04.2022

19.04.

Heute beginnt die Aufschotterung der Bodenfläche für das Gemeindezentrum. Mit Bagger, Traktor, Schaufel und großer Walze wird der Schotter verteilt und verdichtet.

20.04.

Da gestern nicht der ganze Untergrund fertiggestellt werden konnte, wird heute noch mal von 17 bis 20 h gearbeitet. Am Ende des Tages schreibt Kurt: „Das Soll ist erfüllt – jetzt ist Feierabend!“. Auf den Fotos ist der Einsatz der großen Maschinen gut zu erkennen. Mit der kleinen Rüttelmaschine werden die Kanten und Ecken bearbeitet.

Die Grundfläche für unser Gemeindezentrum ist jetzt ganz eben und gut zu erkennen.

Die großen Berge von Schotter und auch das geschredderte Material vom Abriss sind ver-schwunden und im Unterbau verarbeitet.

Posted by neumeier in Baueinsatz, Neubau Gemeindezentrum

Baueinsatz vom 16.04.2022

Auch heute liegt der Fokus auf dem Bauaushub. Am Ende des Tages sind es wieder 600 m2. Dieser gute Mutterboden wird auf landwirtschaftlichen Flächen Heidenheimer Landwirte verteilt.  Immer wieder wird gemessen und nivelliert. Das Gelände verändert sich großflächig. Alle sind dankbar und glücklich über und für das schöne Wetter. So konnte mit allen großen Geräten zügig und problemlos gearbeitet werden.

Parallel zu den Arbeiten am Neubau wird auch noch am Altbau weitergearbeitet. So ist ein Team an der Westwand beschäftigt und verstärkt dort das Fundament.

Am Ende des Tages werden die Ränder der Baugrube mit Folie abgedeckt und so vor eventuellen Regengüssen geschützt.

Gott sei Dank – jetzt kann Ostern gefeiert werden.

Posted by neumeier in Baueinsatz, Neubau Gemeindezentrum, Umbau Rialto

Baueinsatz vom 14.04.2022

Heute geht es um 7 Uhr weiter, denn es gibt viel zu tun.

Am Grundstücksrand werden Pflastersteine aufgenommen und gesäubert, um eingelagert zu werden. Wert eines jeden Steins ca. 60 Ct.

Beim Abtransport des Bauschutts kommen leider noch Materialien wie Metall und Eternitplatten zum Vorschein, die per Hand aussortiert werden, um separat entsorgt zu werden. Die Stimmung auf der Baustelle ist sehr gut, und es ist ein gutes Miteinander in den verschiedenen Altersgruppen zu beobachten – wie eigentlich schon die ganze Zeit.

Erste Anhaltspunkte für die Erdarbeiten werden vermessen und am Gebäude angezeichnet.

Heute sind Bagger, Traktoren und Hänger im Einsatz, um 600 m2 Aushub anzufahren.

Auch an den elektrischen Installationen wird gearbeitet.

Posted by neumeier in Baueinsatz, Neubau Gemeindezentrum