Baueinsatz

Baueinsatz vom 18.12.2021

Immer wieder finden auch Einsätze unter der Woche oder parallel statt – wie z. B. Wald- oder Verputzarbeiten.

Heute steht der Einbau der neuen Heizung im Mittelpunkt. Sie wird später mal auch den Neubau mitversorgen. Die Energie wird aus Pellets gewonnen.

Neben einem Fachmann der Firma Hertle aus Oettingen bauen auch Helfer des heutigen Teams mit. Am Ende des Tages kommt ein Mail von Robert: Heizung läuft, es wird warm!

Im Nachbarraum wird fleißig verputzt. In den Gängen ist die Betonplatte bewusst niedriger gehalten, da hier die alten Marmorplatten wieder verlegt werden sollen.

Auch für den Treppeneinbau im Gang hat sich ein Team gefunden. Das nächste Podest wird gebaut. Ziel ist der Einbau der zwei Treppen bis zum Dachgeschoss. Auch dieses Vorhaben gelingt – abends ist die Treppe drin.

Jetzt kann es Weihnachten werden!

Ein Dank geht an alle fleißigen Helfer, die viele, viele Stunden Freizeit im Jahr 2021 in den Rückbau und die Renovierung des „Denkmalhauses“ gesteckt haben.

Weitergehen soll es am 08. Januar 2022.

Posted by neumeier in Baueinsatz

Baueinsatz vom 11.12.2021

Die vorläufige Treppe wird installiert; in den 1. Stock kommt man nun wieder ohne Probleme. Auch ein Handlauf wird angebracht. Das haben die Zimmerleute sich alles gut überlegt!

Die alten Balken werden noch für den weiteren Treppenaufstieg benötigt.

Der Schrank für den Heizungsverteiler ist gesetzt.

Ein großes Team verputzt heute den Elektro- und Anschlussraum. Die Decken in beiden Räumen sind von unten noch nicht verbrettert und verkleidet. Zuvor müssen die Balken gesäubert und von den alten Nägeln befreit werden. Dazu wird ein fahrbares Gerüst aufgebaut.

Im Sanitärraum sind inzwischen alle Löcher im Mauerwerk „gestopft“.

Die Marmorfensterbänke im Gang werden vor herabfallenden alten Putzrückständen gesichert, die heute mit einem Elektrohammer entfernt werden.

Im Augenblick ist der Zugang zum DG nicht mehr möglich. Für die nächste Woche ist auch dort ein Treppeneinbau geplant.

Am Nachmittag stehen noch Verputzarbeiten „in den Ecken“ an.

Der Trocknungsvorgang für den Putz wird mit 2 Heizlüftern beschleunigt, damit gefilzt werden kann. Noch sieht man die prüfenden Fingerabdrücke von Heinz im Putz.

Für den Verputz und Mörtel gibt es – je nach Verwendungszweck – verschiedene „Rezepte“.

Als Baubuchführerin verlasse ich diese Baustelle und wechsele zu einer anderen Aktivität, die parallel läuft: die Vorbereitung für den morgigen FamilienGoDi zum 3. Advent in der alten Turnhalle.

So findet jeder in der Gemeinde nach seinen Fähig- und Möglichkeiten ein Aufgabenfeld und einen Platz im gemeinsamen Schaffen und Arbeiten.

Bei uns zu Hause werden z. B. alle Fotos und Aufzeichnungen rund um das Baugeschehen am PC gesammelt, ausgewertet und für spätere Rückblicke gesichert.

Posted by neumeier in Baueinsatz

Baueinsatz vom 04.12.2021

  • alle Arbeiten spielen sich heute im EG ab
  • das neue Treppenpodest wird zugeschnitten und gebaut
  • im Technik- und Anschlussraum wird Streckmaterial an die Wände montiert
  • in die Aussparung vom Sanitär- zum Technikraum kommt später der Fußbodenheizungsverteilerkasten
  • manche defekten Teile der Bruchsteinmauer werden herausgenommen und neu vermauert
  • alte Nägel werden gezogen; mit ihnen und Draht waren früher die alten Strohmatten an der Wand befestigt, darauf kam der Verputz
  • erste Lichtschalterdosen werden gesetzt
  • Löcher in der Wand werden „fachmännisch gestopft“
  • im Technikraum wird an den Bruchsteinwänden ohne Balken wieder mal verputzt, damit die „Fachleute“ nicht aus der Übung kommen oder es gar verlernen; Fachwerk muss – wie schon erwähnt – erst mit Streckmaterial vorbereitet werden
  • der 3. Winter kehrt auf der Baustelle ein; geplant ist, in Kürze die neue Heizung einzubauen, denn Verputz- und Malerarbeiten außen sind ja abgeschlossen
  • ein Blick auf das Gebäude von der Kreuzung Stelzergasse/Badgasse (Foto) zeigt das Gebäude in seiner ganzen Schönheit.
  • inzwischen ist das Streckmetall im Technikraum angebracht und wird mit einem ziemlich dünn angerichteten Verputz per Hand schwungvoll aufgetragen; diese dünne Masse geht dann gut durch das Streckmetall hindurch.
  • heute wird noch die alte Treppe abtransportiert; die provisorische steht aber schon bereit
  • Nicht nur ich, die „rasende Reporterin“, auch eine Katze hat die Baustelle inspiziert und in der letzten Woche ihre Pfotenabdrücke auf dem frisch gegossenen Betonboden hinterlassen
  • Nächste Woche wird das Podest im Gang zu bewundern sein.

Unter der Woche sind auch Waldarbeiten angesagt. Da für den Neubau viel Holz gebracht wird, werden Bäume für Balken, Bretter, Latten usw. geschlagen und gefällt.

Posted by neumeier in Baueinsatz

Baueinsatz vom 27.11.2021

Für heute hat sich um 9 Uhr die Fa. Beyhl mit dem Betonmischer angemeldet. Viele Helfer sind vor Ort, um den Beton einzulassen, zu verteilen und anschließend zu verdichten und zu glätten. Lustiges Foto am Ende des Tages: alles wurde gereinigt und sauber gemacht – auch die Gummistiefel.

Wolfgang M. bedankt sich mit folgenden Worten über den Chat bei allen Helfern:

„Ein weiterer Meilenstein ist geschafft. Die Bodenplatte ist betoniert. Jetzt geht es hoffentlich nur noch aufwärts. Vielen Dank an alle, die sich bisher so unermüdlich in unser Bauprojekt eingebracht haben. Gott segne Euch dafür!“

Posted by neumeier in Baueinsatz

Baueinsatz vom 20.11.2021

Im EG werden der Mauerdurchbruch aufgemauert und restliche Abwasserleitungen verlegt. Danach werden im gesamten aufgeschotterten und gestampften Bereich im EG Baustahlmatten verlegt.

Es herrscht gute Stimmung bei allen Arbeiten. Unser blauer Radlader wird aus seinem Unterstand geholt und leistet wieder wertvolle Hilfe. Verteilt werden muss der Schotter per Hand und auch Maschinen möchten bedient sein.

Viele Helfer – eingeteilt in Trupps – sogen dafür, dass die von Wolfgang M. vorgegebenen Tagesziele erreicht werden, denn am nächsten Samstag soll der Beton für die Bodenplatte kommen.

Auf dem Dach wird ein Gestänge für eine spätere Satellitenschüssel installiert.

Posted by neumeier in Baueinsatz