Baueinsatz

Baueinsätze vom 12. – 15.10.2022

Am Mittwoch, 12.10., liefert die Fa. Beyhl viel Isoliermaterial für das Dach an. Arbeiter der Fa. Rolf Karl-Bedachung ist gleich zur Stelle und verlegt die Platten auf dem Dach. Parallel wird begonnen, die Dachrinne zu installieren. Auch das Oberlicht zum Foyer ist hier schön zu sehen.

Am Donnerstag, 13.10., werden die Isolierarbeiten abgeschlossen. Das Dach ist nun zweimal in „Watte“ – sprich feuerfestem Material verpackt. Eigentlich sollte heute auch das Blechdach noch angeliefert werden, doch das Material hängt beim Zoll in Plattling fest.

Aufgrund der 22 m langen Bauteile ist die Anlieferung ein Gefahrguttransport mit Polizeischutz. Durch diesen erheblichen organisatorischen Aufwand verschieben sich die weiteren Arbeiten auf die nächste Woche.

Am Samstag, 15.10. sind viele fleißige Helfer und Hände am Werk. Der Lüftungsraum wird verputzt – dabei leistet die Putzmaschine gute Unterstützung. Am Übergang vom Beton zum Mauerwerk wird ein Gewebestreifen mit eingebaut. Im großen Saal werden die Betonringanker verspachtelt. Die Spachtelmasse wird mit vereinten Kräften nach oben auf das Gerüst gewuchtet; die Arbeit mit dieser Masse ist eine klebrige Angelegenheit.

Im Küchenbereich wird eine Zugleiter zum Dachbodenbereich eingebaut – dann wird gleich aufgeräumt. Im Garten arbeitet auch noch ein Team, das Hölzer sortiert und umlagert und dann wieder abdeckt, um Witterungsschäden zu vermeiden.

Posted by neumeier in Baueinsatz, Neubau Gemeindezentrum

Baueinsatz vom 07. – 08.10.2022

Am Freitag, 7.10., finden sich ein paar Helfer auf der Baustelle ein und bauen im Pelletslager die Holzschrägen ein.

Am Samstag, 8.10. hat sich ein kleiner Helfertrupp eingefunden. Aber auch wenige Leute können kleine Schritte tun und was bewegen. Zur Erklärung: ein Großteil unserer Männer ist auf einer Reise in Berlin.

  • bei der Elektroinstallation werden weitere Anschlüsse im WC-Bereich sowie im hinteren Eingang und in der Küche verlegt
  • im Außenbereich wird der große Balken mit Quellmörtel unterfüttert
  • im Lüftungsraum wird das letzte Stück Wand bis zum Balken auf- und ausgemauert; dazu müssen die Ziegel passgenau zugeschnitten werden; mit 3 Helfern geht die Arbeit Hand in Hand
  • die Styrodurplatten müssen noch auf ihre Bestimmung warten
  • parallel zum heutigen Bau- fand noch ein Garteneinsatz statt, der einige Helfer ebenso gebunden hat wie der schon erwähnte Männerausflug nach Berlin
Posted by neumeier in Baueinsatz, Neubau Gemeindezentrum

Baueinsätze vom 30.09. – 01.10.2022

Am gestrigen Freitag (30.09.) konnte bei trockenem Wetter die Glasfaserwolle zur Isolierung an den Gauben geholt werden; nachmittags können dann noch die ersten Isolierarbeiten am Dach stattfinden. Styrodurplatten werden über dem Eingang und im Küchenbereich angebracht.

Am Samstag, 01.10. regnet es in Strömen. Trotzdem wird mit einem Lächeln gearbeitet und die Materialien werden ins Gebäude gebracht. Innen tut sich was – das Arbeiten im Trockenen ist angenehmer

  • das Gerüst wird aufgebaut – Maßarbeit!!!
  • weitere Balken werden mit Quellmörtel unterfüttert; Arbeiten mit der Quellmörtelspritze sind sehr kraftaufwendig; Handlanger zum Anreichen sind notwendig, damit man nicht immer vom Gerüst runter muss
  • das Wasser muss wieder herausgeputzt werden; eine Ablaufkonstruktion aus Holzbrettern leitet die größten Wassermassen ab
  • Kurt, unser „Allround-Betreuer“: erst abspülen, dann Mörtel anrichten
  • „Essen auf Rädern“ wird angeliefert: alles ist mollig-warm in Jacken, Decken und Kopfkissen verpackt und bleibt bis zum Verzehr schön warm
  • geplante Außenarbeiten am Ortgang und First müssen wegen des schlechten Wetters vertagt werden
Posted by neumeier in Baueinsatz, Neubau Gemeindezentrum

Baueinsätze vom 19. – 24.09.2022

Der Richtbaum schmückt noch die Baustelle.

Ab Montag, 19.09. ist die Fa. König auf der Baustelle und dichtet das Dach ab, der Dachvorsprung wird montiert und isoliert.

Am Freitag, 23.09. wird innen das Gerüst aufgebaut, das Flachdach mit Bitumen gestrichen, der Ortgang und Firstbereich isoliert sowie die Elektroinstallation vorangetrieben – die Steckdosen in der Küche werden gesetzt.

Am Samstag, 24.09. werden im Rahmen der Elektroinstallation Schlitze gefräst und Kabel in die Rohre eingezogen. Ins Eck in der Küche kommt später mal der Verteilerkasten hin. Für das Pelletlager werden die Balken zugeschnitten und montiert. Die Pellets werden später mal mit 3 Sonden angesaugt. Die Auflegerbalken werden mit Quellmörtel unterfüttert und die Löcher werden gefüllt. Da der Kran bereits zurückgegeben ist, wird der Mörtel mit Zugseil und Muskelkraft nach oben auf das Gerüst transportiert. Für die feuchten Stellen, die man im Mauerwerk sieht, sind von außen nochmal Abdichtarbeiten notwendig.

Posted by neumeier in Baueinsatz, Neubau Gemeindezentrum

Baueinsätze vom 14. – 17.09.2022

Mittwoch (14.09.) und Freitag (16.09.) stehen ganz im Zeichen der Vorbereitung des Richtfestes. Die Baustelle wird gereinigt, die Beleuchtung für das Fest installiert, der Richtbaum geschmückt – was halt so alles zu tun ist.

Das Richtfest am Freitag, 16.09. selber beginnt mit dem Richtspruch durch Hans König, der auch die obligatorischen 3 Weingläser leert und zerdeppert. Bläser der Gemeinschaft umrahmen den Richtspruch mit 2 Liedern. Nachdem der Baum angenagelt ist, dankt Christoph Bauer für jeglichen Einsatz. Anschließend werden Bonbons für die Kinder geworfen und Striezel verteilt. Danach gibt es für die Helfer, beteiligten Firmen und die Mitglieder der Gemeinschaft Gyros (35 kg) mit Pommes und Reis sowie Salate und Kuchen. 15 Biertischgarnituren waren gestellt und auch besetzt. Das Wetter hat leider nicht wie erhofft mitgespielt. Bis eine Stunde vor der Veranstaltung hat es geregnet, es gab aber auch kurze sonnige Abschnitte, während des Essens auch Schauer.

Am Samstag wurden die „Spuren des Richtfestes“ beseitigt. Parallel dazu wurde der Pelletraum verputzt und die Balken für diesen Raum vorbereitet. Die Balken für die Dachfenster wurden gestrichen. Auch in der Elektroinstallation ging es weiter: die Kabel wurden in die Leerrohre eingezogen und beschriftet.

Posted by neumeier in Baueinsatz, Neubau Gemeindezentrum