Baueinsatz vom 22.05.2021

Draußen wird heute der Abfalltransport geplant. Eternitplatten, Eisenträger, alte Kaminsteine und Teerpappe müssen fachgerecht entsorgt werden. Das Beladen ist mit dem Gelenklader kein Problem. Die Jugend hat währenddessen eine kurze Pause im Mountainbike-Paradies der Hügel und Hänge im Garten.

  • im EG wird heute Putz an den Wänden der Gefache angebracht.
  • auch im OG wird fleißig weiter verputzt; jeden Samstag wird wieder eine Wand fertig; nach 2 – 3 Stunden kann gefilzt und das Gefache gereinigt werden; hier gilt das Prinzip V-E-N-Ü (vormachen, erklären, nachmachen, üben); so wird die Jugend mit einbezogen
  • die Bretter am Boden im großen Raum liegen erstmal zum Arbeiten (noch nicht die endgültige Version) ; heute werden hier am Rand die Wandlöcher ausgemauert
  • die Wand im OG ist um einiges schmaler als die untere Bruchsteinmauer; um die Breite auszugleichen wurde ein Balken eingelegt, der die Bodenbalken trägt; die Zwischenräume zwischen diesen Balken werden ausgemauert, um eine einheitliche Höhe zu bekommen; ein Bild vom Deckenbereich aus dem EG aufgenommen zeigt, wo von oben ausgemauert wird
  • der Putz an den Wänden im großen Raum weist trotz Streckmetall leichte Risse auf; diese werden jedoch demnächst durch eine zusätzliche Dämmschicht verdeckt; wenn Holz und Metall sich treffen, ist es normal, dass die Materialien arbeiten und Risse bekommen
  • in den Nebenräumen des EG sieht es noch recht wild aus.
Posted by neumeier in Baueinsatz

Baueinsatz vom 15.05.2021

  • Im Untergeschoss wird heute eine schwarze Teer-schicht mit einem Presslufthammer von der Wand entfernt. Die Schicht war in dem früheren Kühlraum ein Feuchtschutz. Die Stimmung ist aber bei Dietmar W. und seiner Tochter trotz der mühevollen Arbeit gut
  • an weiteren Wänden im UG wird alter Putz abgeklopft und Nägel werden aus den Brettern herausgezogen
  • im OG stehen heute sehr staubige Arbeiten an; der Fußboden im großen Raum wird aufgenommen; aus den Balken werden die Nägel entfernt; in Handarbeit wird der Dreck bis auf den Lehmgrund herausgeschaufelt; dieser Raum ist für alle, die mitarbeiten und sich einbringen, eine Herzensangelegenheit, denn nur so können exakte und ordentliche Arbeiten ohne Kosten erledigt werden; der lose Dreck wird später als Bauschutt entsorgt; zwischen die gesäuberten Balken kommt später eine Cellulosefüllung wie im DG
  • die Ränder werden in einer gesonderten Aktion später ordentlich ausgemauert
  • die 2. Raumhälfte ist schon gesäubert; hier wurden provisorisch Bretter verlegt, die aber später dann gegen die – dem Brandschutz entsprechende  – ausgetauscht werden; nach der Auffüllung werden sie mit der vorgeschriebenen Bretterhöhe belegt
  • im DG ist die „Einhausung“ abgeschlossen
  • zur halbwegs trockenen Lagerung der Materialien wurde ein Zelt aufgestellt
Posted by neumeier in Baueinsatz

Baueinsatz vom 08.05.2021

Mitte Mai sind bessere Inzidenzzahlen ins Land gezogen, und die Arbeit wird unter Einhaltung der Corona-Regeln wieder aufgenommen.

Es wird einzeln oder höchstens in Zweier-Gruppen gearbeitet.

Da auch die Wetterprognosen nach der langen Kälteperiode besser werden, wird heute das Heizmobil abgebaut und fortgefahren. Auch die Heizkörper- und Versorgungsleitungen werden deinstalliert.

Die Dokumentation der Arbeiten beginnt heute auf dem Dachboden. Die Einkleidung am Ende des Treppenaufganges ist hier oben bis auf ein kleines Stück – trotz unebenen Fuß-bodens! – perfekt isoliert und verkleidet.

Einen Stock tiefer wird im Treppenhaus die Wand im Deckenbalkenbereich in Puzzlearbeit geschlossen. Liebevoll wird hier im OG auch sichtbares Gefache fein verputzt.

Posted by neumeier in Baueinsatz

Garteneinsatz vom 17.04.2021

Der für heute geplante Baueinsatz wurde abgesagt. Der Inzidenzwert im Landkreis liegt die ganze Woche über 200; aktuell am heutigen Samstag liegt er bei 190.

Darum findet ein Garteneinsatz statt. Bei den Arbeiten im Freien ist die Ansteckungsgefahr wesentlich geringer.

Was wird getan?

  • Sträucher geschnitten
  • Laub vom letzten Jahr aufgesammelt
  • das erste Unkraut ausgestochen
  • Rindenmulch ausgebracht

und bei allem im Aprilwetter der Frühling gesucht. Der Monat macht seinem Namen übrigens alle Ehre.

Posted by neumeier in Baueinsatz

Baueinsatz vom 10.04.2021

  • im EG werden im hinteren Bereich Putz und Heraklithplatten weggeklopft; dabei stellt sich heraus, dass dort ein Balken morsch und aus der Verankerung gerutscht und instabil ist; da es keine tragende Wand ist, wird sie entfernt und soll später neu hochgemauert werden
  • die Deckenbalken sind noch gut
  • im OG wird weiter das Gefäche verputzt und anschließend werden in Feinarbeit die Ränder gut gereinigt
  • die Elektriker sind auch am Werk – ein Stromverteilerkasten wird gesetzt
  • im großen Raum im OG ist inzwischen an der rechten Seite die Ausmauerung im Boden mit Brettern geschlossen; wegen Brandschutzauflagen muss der komplette Boden allerdings nochmal raus und eine 50 mm dickere Holzdiele muss verlegt werden (kein Aprilscherz!)
  • im DG sind große Arbeitsfortschritte zu verzeichnen: mit OSB-Platten wird der Treppenhausabschluss zum Dachboden gebaut; alles wird gut isoliert, damit die Wärme von unten nicht durch das Dach entweichen kann; auch von außen wird die Isolierschicht verkleidet; das eng aufgerollte Isoliermaterial geht beim Öffnen auf und entfaltet sein gigantisches Volumen; in einem Zug wird auch gleich die Elektrik mitverlegt; in Teamarbeit werden die Platten zugesägt und verbaut
  • gut, dass es für alles „Spezialisten“ gibt, die anleiten und Tipps geben; manches – wie z. B. der unebene Boden im Dachgeschoss – erfordern auch Puzzlearbeit; ohne Wasserwaage wären die Arbeiter aufgeschmissen
  • bis die „Reporterin“ wieder im EG ist, ist dort die marode Wand von den Bruchsteinen ausgeräumt und das Fachwerk ausgebaut; hier sollen später mal die Toiletten hin
  • die neue „Arbeitshilfe“ – der Schwenklader bewährt sich schon als Transportmittel
Posted by neumeier in Baueinsatz