Tag: 10. April 2021

Baueinsatz vom 10.04.2021

  • im EG werden im hinteren Bereich Putz und Heraklithplatten weggeklopft; dabei stellt sich heraus, dass dort ein Balken morsch und aus der Verankerung gerutscht und instabil ist; da es keine tragende Wand ist, wird sie entfernt und soll später neu hochgemauert werden
  • die Deckenbalken sind noch gut
  • im OG wird weiter das Gefäche verputzt und anschließend werden in Feinarbeit die Ränder gut gereinigt
  • die Elektriker sind auch am Werk – ein Stromverteilerkasten wird gesetzt
  • im großen Raum im OG ist inzwischen an der rechten Seite die Ausmauerung im Boden mit Brettern geschlossen; wegen Brandschutzauflagen muss der komplette Boden allerdings nochmal raus und eine 50 mm dickere Holzdiele muss verlegt werden (kein Aprilscherz!)
  • im DG sind große Arbeitsfortschritte zu verzeichnen: mit OSB-Platten wird der Treppenhausabschluss zum Dachboden gebaut; alles wird gut isoliert, damit die Wärme von unten nicht durch das Dach entweichen kann; auch von außen wird die Isolierschicht verkleidet; das eng aufgerollte Isoliermaterial geht beim Öffnen auf und entfaltet sein gigantisches Volumen; in einem Zug wird auch gleich die Elektrik mitverlegt; in Teamarbeit werden die Platten zugesägt und verbaut
  • gut, dass es für alles „Spezialisten“ gibt, die anleiten und Tipps geben; manches – wie z. B. der unebene Boden im Dachgeschoss – erfordern auch Puzzlearbeit; ohne Wasserwaage wären die Arbeiter aufgeschmissen
  • bis die „Reporterin“ wieder im EG ist, ist dort die marode Wand von den Bruchsteinen ausgeräumt und das Fachwerk ausgebaut; hier sollen später mal die Toiletten hin
  • die neue „Arbeitshilfe“ – der Schwenklader bewährt sich schon als Transportmittel
Posted by neumeier in Baueinsatz